user_mobilelogo

TOPNEWS: Beiratssitzung Arbeitnehmerservice 2021

Am 27. Mai fand die diesjährige Beiratssitzung des Arbeitnehmerservices corona-bedingt in einer hybriden Sitzung (teilweise Online / teilweise vor Ort im Innovationszentrum des ZDS in Erfurt) statt. Der Zentralvorstand und jeder Regionalverband stellten jeweils einen Teilnehmer.

TOPNEWS: Webinare über die Handwerksschule

Die ersten zwei Webinare über die Handwerksschule stehen fest: Meldet Euch an!

Jedes Jahr gibt es eine Lohnsteuerhilfe für ZDS Mitglieder. Diese berücksichtigt i. d. R. die für angestellte Schornsteinfeger wichtigen Punkte im Rahmen der Einkommenssteuererklärung.

Rechtsschutz für Arbeitnehmer/innen im Schornsteinfegerhandwerk.

Allgemeines zum Sinn und Zweck einer Rechtsschutzversicherung:

Das Coronavirus dominiert die Medien: Verdachtsfälle, Quarantäne, Sperrzonen... und auch Tote. Es ist verständlich, dass sich nicht wenige Gedanken darüber machen, wie gefährdet sie sind.

Wie viel bleibt von der gesetzlichen Rente, wenn der Partner stirbt?

Der Tod eines nahen stehenden Menschen ist immer schmerzlich und eine belastende Zeit, in der vieles andere in den Hintergrund rückt. Eine passende getroffene Vorsorge hält „den Rücken frei”, damit in dieser schwierigen Zeit nicht auch noch finanzielle Sorgen dazu kommen.

2020 hat so manche Änderung mitgebracht.

Wir möchten das du informiert bist und widmen diesem Artikel einigen wichtige Neuerungen und gehen auf das Thema der groben Fahrlässigkeit in der KFZ-Versicherung ein.

Privat vorsorgen ist möglich! - Die Pandemie hat die Welt noch immer fest im Griff. Experten sind sich einig, dass eine Entspannung erst mit Erreichen einer gewissen „Herdenimmunität“ in der Bevölkerung eintreten wird. Hier kann mit Impfstoff ein großer Sprung nach vorne gemacht werden.

Der Arbeitnehmerservice informiert:

JETZT schon an die Pflegekosten denken und vorsorgen!

 

2009 gab es in der gesetzlichen Pflegeversicherung rund 2,3 Millionen Leistungsempfänger.