user_mobilelogo

Sparbuch war gestern, Fondssparen ist heute.

Eine Fondsversicherungspolice kann wie ein klassischer Fonds-Sparplan bei einer Bank funktionieren und darüber hinaus die Vorteile einer Rentenversicherung, dank dem „Versicherungsmantel“, bieten.

Wie Kinder und Enkel zu Millionären gemacht werden können:

Eltern kommt es oft so vor, als ob die Zeit rasen würde. Gerade eben hat man sich noch über das erste Lächeln des Nachwuchses gefreut, da fängt dieser schon an, die Welt auf eigenen Beinen zu erkunden und eigene Wünsche zu formulieren.
Wer 100 EUR monatlich in Fonds/Aktien und das über 67 Jahre anlegt, kann bei einer jährlichen Wertentwicklung von 7 % p.a. zum Rentenbeginn über 1.000.000 EUR an Vertragsguthaben verfügen.
Spart man dagegen sicher und bekommt dafür 1 % p.a. jährliche Wertentwicklung, so kommt ein Vertragsguthaben von um die 100.000 EUR zustande.

Sparen mit einer fondsgebundenen Rentenversicherung?

Wenn Du an eine private Rentenversicherung denkst, fallen Dir sicherlich Dein Ruhestand und wahrscheinlich ein langer Sparvorgang ohne Flexibilität ein. Kurz- oder mittelfristige Ziele verfolgst Du wohl eher mit einem Sparplan.
Eine private Rentenversicherung kann aber auch anders funktionieren: Du investierst in Deine Altersvorsorge und kommst, wenn nötig, auch früher an Dein Geld. Z.B. zu dem Zeitpunkt Deiner Selbständigkeit, beim Hauskauf usw. .
Oder Du sparst einfach so – modern und flexibel für Dich oder Deine Kinder.

Anfangen ist hier einfach. Du muss Dich nicht auf eine bestimmte Laufzeit oder Beitragszahlungsdauer festlegen. Wie bei einem Sparplan kannst Du einfach sparen und jederzeit flexibel auf Deine finanziellen Wünsche
und Bedürfnisse reagieren. Z.B. mit einer vorzeitigen Auflösung oder Teilentnahmen.

Mindestbeitrag und Kostenstruktur:

Bereits ab einem monatlichen Beitrag von 30 Euro kannst Du gleichzeitig i.d.R. in bis zu zehn Fonds investieren. Durch eine sehr günstige Kostenstruktur werden Deine Beiträge von Beginn an optimal eingesetzt.
Die Kosten sind hier ähnlich wie bei einem Fonds-Sparplan bei der Bank.

Anlagemöglichkeiten:

Zur Auswahl stehen i.d.R. über 300 Einzelfonds aus allen Anlagekategorien (aktiv gemanagte Einzelfonds, passiv gemanagte, indexorientierte ETF (Exchange-Traded Funds) oder aktiv gemanagte Anlagestrategien.
Die Anlage in nur einen Einzelfonds unterliegt meist stärkeren Kursschwankungen. Investiert Du gleichzeitig in mehrere Fonds, minimierst Du das Anlagerisiko.
Optional lässt sich durch ein jährliches Rebalancing die gewählte Anlagegewichtung wiederherstellen. Dadurch wird automatisch vermehrt in die Fondsanlagen mit Aufholpotenzial und damit antizyklisch investiert.

Flexibilität:

Neben den gebührenfreien Teilentnahmen, die Du jederzeit tätigen kannst, bietet so eine Rentenversicherung noch weitere attraktive Verfügungsvarianten. So gibt es neben dem typischen Kapitalwahlrecht beispielsweise einen Auszahlplan zum Ablauf.
Diesen kannst Du auch mit einer lebenslangen Rente oder mehreren Teilrenten kombinieren. Wählst Du die Rente mit Cash-Option, genießt Du auch nach Rentenbeginn volle Flexibilität und kannst weiterhin auf Dein Guthaben zugreifen.

„Versicherungsmantel“ - Steuerliche Vorzüge einer Rentenversicherung zum Ablauf inklusive:

Bei einer Fondsanlage im „Versicherungsmantel“ wird, im Gegensatz zu einem Direktinvestment, keine jährliche Steuer auf Zinsen und den Kapitalzuwachs z.B. beim Fondswechsel fällig.
Bei Wahl des Rebalancing nutzt Du diesen Vorteil regelmäßig und profitierst jedes Jahr von den Vorteilen einer fondsgebundenen Rentenversicherung.
Lebenslange Renten werden nur mit dem günstigen Ertragsanteil versteuert. Beispielberechnung: Ein 67-Jähriger erhält eine lebenslange Rentenzahlung von 1.000 Euro im Monat und hat einen Steuersatz von 32 %.
Laut dem § 22 EStG sind dann 17 % seiner Rente steuerpflichtig . Das sind 170 Euro, die mit dem persönlichen Steuersatz von 32 % versteuert werden. Das bedeutet, der Rentner muss 170 Euro x 32 % = 54,40 Euro an Steuern abführen.
Man erkennt, dass die lebenslange Rentenzahlung aus einer privaten Rentenversicherung mit einer sehr niedrigen Steuer durch den Staat gefördert wird.
Erträge aus einmaligen Kapitalzahlungen sind nach einer Laufzeit von zwölf Jahren und bei Auszahlung ab dem vollendeten 62. Lebensjahr zur Hälfte steuerfrei.

Wir helfen Dir gern... schreib uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufe uns kostenlos an unter: 0800 / 437 3553 (Geselle)

Mit besten Grüßen
Dein Team vom Arbeitnehmerservice